Guiche-Piercing

Das Guiche-Piercing gehört zu der Familie der männlichen Intim-Piercings. Es wird durch die sogenannte Raphe perinei (Altgriechisch für Naht), also die Verwachsungslinie zwischen After und Hodensack gestochen und stimuliert die Darmgegend.

Es blickt auf eine lange Tradition zurück und hat seinen Ursprung bei den Urvölkern in Ozeanien (Südpazifik).

Bitte beachte, dass Intim-Piercings bei 2nd Skin ausschliesslich gleichgeschlechtlich angebracht werden. Ein Intim-Piercing ist immer mit einem Termin verbunden und wird nicht spontan durchgeführt.

Dein Spezialist für Guiche-Piercing