Baten

Mein Name ist Ephraim „BATEN“ Bachmann, meine ersten Schritte im Tattoobereich machte ich 2017, nach anfänglichen Versuchen auf meinen Familienmitgliedern und Freunden machte ich eine Ausbildung in einem grossen Tattoostudio wo ich rege gefordert wurde, in meinem ersten Jahr brachte ich knapp 300 Tattoos unter die Haut. Seit Anfang 2020 verdiene ich meinen Lebensunterhalt als selbstständiger Tätowierer.

Da ich schon seit 2003 im Graffitisektor tätig bin und mir über die Jahre einen guten Namen aufgebaut habe, suchte ich nach einer Möglichkeit meine kreative Ader auch beruflich auszuleben, also kündigte ich 2019 meinen Job, um voll ins Tattoobusiness einzutauchen.

Es ist mir immer wieder eine Ehre, und zugleich eine grosse Freude, den Menschen etwas Unvergängliches mit auf den Weg zu geben, das Schönste an dieser Arbeit ist es, die Menschen glücklich zu machen und zeitgleich an den eigenen Fähigkeiten feilen zu dürfen.

Es ist mir wichtig auf der persönlichen Ebene eine Verbindung zu meinen Kunden aufzubauen, da ich dies für richtig und förderlich in dem Prozess des Tätowierens empfinde. Immerhin gibt man dieser Person ein „Stück“ von sich selbst mit auf den Lebensweg….

Ich freue mich auf eure Anfragen, Ideen und Projekte

Lg: Ephraim „BATEN“ Bachmann

Portfolio

Artwork